Magdalena Martullo-Blocher
SVP Graubünden

«Als langjährige Unternehmerin kenne ich die Bedürfnisse des Gewerbes aus eigener Erfahrung. In Bern kämpfe ich in der Wirtschaftskommission für Deregulierungen (One in – two out) und für Ausnahmen und Vereinfachungen für kleinere und mittlere Betriebe. Ich trete ein für gute Rahmenbedingungen mit weniger Abgaben, Steuern und bin gegen Benzinpreiserhöhungen. Als Bündner Vertreterin setze ich mich speziell für den Tourismus und den Bau ein. Den vorliegenden Rahmenvertrag mit der EU lehne ich ab. Er bringt für kleine und mittlere Unternehmen eine Flut an Regulierungen. Unsere Sozialwerke werden über die vereinfachte Zuwanderung ausgehöhlt. Alle Vorhaben mit staatlicher Beteiligung (im Tourismus, in der Energie- und Verkehrspolitik, aber auch im sportlichen oder kulturellen Bereich) müssten dann von der EU bewilligt werden! Freihandelsverträge unterstütze ich hingegen aktiv. Als grösste Lehrlingsausbildnerin in Graubünden liegt mir die Berufs- und Weiterbildung besonders am Herzen.»

Zur Person

  • Wiederwahl
  • Im Nationalrat seit 2015
  • Wohnhaft in 8706 Meilen/Lenzerheide

Mandate

  • Vizepräsidentin der SVP Schweiz
  • Vizepräsidentin der SVP Graubünden
  • Vorstandsmitglied von economiesuisse
  • Vorstandsmitglied von scienceindustries
  • Vorstandsmitglied von Swiss Family Business
smartvote Magdalena Martullo-Blocher